Willkommen auf den Reparatur Support-Seiten von Sony. Wir helfen Ihnen Schritt für Schritt dabei, dass die Reparatur für Sie so angenehm und komfortabel wie möglich verläuft.



Schritt 1: Was muss ich tun und warum ist es notwendig?

Wenn Sie sicher sind, dass eine Reparatur erforderlich ist, brauchen Sie noch ein paar Informationen.

Gehen Sie die Checkliste zu den Reparaturinformationen durch:

Mein Produkt-/Modellname
Meine Seriennummer

Wo finde ich den Modellnamen oder die Seriennummer?

Die Nennung des Modellnamens und der Seriennummer ermöglichen uns die genaue Identifizierung Ihres Produkts und wir erhalten zusätzliche Informationen, die für die Reparatur hilfreich sind.

Meine Rechnung

Ihre Rechnung hilft Ihrem Händler zu überprüfen, ob Ihr Produkt noch unter die Garantie fällt. Außerdem verknüpft die Rechnung Ihr Produkt mit der Datenbank des Händlers. Rechnung verloren? Keine Sorge, wenn Ihr Produkt noch unter die Garantie fällt, verfügt Ihr Händler wahrscheinlich über eine digitale Kopie.

Garantieinformationen

Überprüfen Sie, ob Ihr Produkt noch unter die Garantie fällt (siehe Rechnung) oder halten Sie Ihre Garantieverlängerung parat. Wenn Sie sich bezüglich der Garantiefrist in Ihrem Land unsicher sind, besuchen Sie unsere Übersicht.

Meine persönlichen Angaben

Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Schritt 2: Beschreibung des Problems

Die richtige Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine klare Beschreibung des Problems hilft dem Reparaturteam bei seiner Arbeit.
Sie können unsere Vorlage herunterladen und ausdrucken, sodass Sie die erforderlichen Informationen leichter zusammenfassen können.

Die Vorlage herunterladen

Schritt 3: Ihr autorisiertes Sony Reparaturzentrum finden und kontaktieren

Wenn Sie alle Daten gesammelt haben, ist es Zeit für die Suche nach einem autorisierten Sony Reparaturzentrum. Verwenden Sie den Reparaturzentrum-Finder, um geeignete autorisierte Reparaturzentren in Ihrer Nähe zu finden.
Ab hier steht Ihnen das Reparaturzentrum zur Seite Stellen Sie den Mitarbeitern auf jeden Fall alle Informationen bereit, die Sie gesammelt haben.




Klicken Sie hier, um nach einem autorisierten Reparaturzentrum In Ihrer Nähe zu suchen


Zusätzliche Tipps und Tricks

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten:
    Bei der Reparatur eines Produkts wird es auf seine Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das bedeutet, dass alle Daten, die sich auf dem Gerät befinden, beispielsweise Musik oder Bilder, gelöscht werden. Sony übernimmt keine Verantwortung für den Verlust von persönlichen Daten während der Reparatur. Wir empfehlen daher dringend, eine Sicherungskopie Ihrer Daten zu erstellen, bevor Sie uns Ihr(e) Produkt(e) zusenden. Dafür übertragen Sie Ihre Dateien auf Ihren Computer, eine Speicherkarte oder ein externes USB-Speichergerät. In den folgenden Artikeln finden Sie Schritt-für-Schritt-Anweisungen:


  • Keine unnötigen Gegenstände beilegen
    Legen Sie dem Gerät beim Versand nur Zubehör bei, das für die Reparatur relevant ist (z. B. ein Batterieladegerät, das nicht ordnungsgemäß funktioniert). Überprüfen Sie, dass sich keines der folgenden Produkte mehr in Ihrem Gerät befindet, da diese während der Reparatur entsorgt, verlegt oder beschädigt werden könnten:
    • CDs
    • DVDs
    • Blu-ray Discs
    • Speicherkarten


    Falls Zubehör zusammen mit dem Hauptgerät zur Reparatur gesendet wird, müssen Sie genau angeben, um welches Zubehör es sich handelt. Damit sollen eventuelle künftige Streitigkeiten vermieden werden. Wenn zum Beispiel ein beigelegter Gegenstand nach der Reparatur nicht zurückgegeben wird.

    Sony übernimmt keine Haftung für beschädigte oder verlegte Speichermedien oder optische Datenträger.